Freitag, 11. Mai 2012

Wolle oder Stoff?

Auf der Messe in Köln hatte ich dies bestellt, T-Shirt-Stoff zu schmalen Streifen geschnitten und zum Knäuel gewickelt. Daraus kann man ( frau ) tolle Dinge stricken oder häkeln.
Ich bin für das Häkeln, es geht schneller von der Hand und man hat nicht so viele Maschen zu bearbeiten.
Natürlich habe ich zugeschlagen und konnte mich für alle Farben begeistern.
Hier habe ich erst einmal grau für euch angefangen - die anderen Farben zeige ich euch zum Wochenende.
Ich muß erst meine Batterien vom Fotoapp. neu laden...sorry.
Es ist ein ganz tolles Material, ganz weich aber verhäkelt sehr stabil und standfest. Daraus erzaubert man tolle Körbchen oder Taschen - die frau braucht!
Da das Material ziemlich dick ist und es eigentlich eine spezielle dickere Häkelnadel erfordert, die zwar auch mitbestellt war aber immer noch nicht eingetrudelt ist, habe ich es mit einer 3,5er versucht - und es klappte!
Jetzt fehlt mir nur noch die Zeit - obwohl es geht auch recht zügig voran, so ist in wenigen Minuten (100 ), bestimmt ein tolles Körbchen oder sonstwas entstanden.






Dies ist nicht die neueste Jeanne dÁrc Living aber sie kam auch in meinen Einkaufskorb letzte Woche...

die Bildchen habe ich an/um die Kerzen gewickelt


..die habe ich auch noch gekauft in Nmst in einen neuen , süßen Laden- nur für mich - nicht für meinen Laden!



Kommentare:

  1. Liebe Vera,

    Dein Häkelkörbchen wird ganz bestimmt wunderschön. Die Farbe gefällt mir ebenfalls super. Ich habe aber eine Frage, und zwar: hat diese Stoffwolle die Stärke der Zspaghetti-Stoff-Wolle, denn diese häkelt man mit einer 12-er Nadel. Wenn Du mit einer 3,5 häkelst wird sie wahrscheinlich nicht sehr dick sein. Du kannst aber bereits sagen, ob das Körbchen stabil genug ist, um es auch zu befüllen.

    Ich muss Dir noch ein ganz großes Kompliment machen, denn ich habe mir sehr viel Zeit für Deinen Blog genommen und bin restlos von Deinen Werken begeistert !!!

    Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende und einen schönen Muttertag !!

    Herzliche Grüße aus Tirol Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vera,
    in Juni muss es mit uns klappen, denn das Garn möchte ich unbedingt ausprobieren!!! Das sieht ja toll aus und ich hoffe, Du hast dann noch nicht alles verhäkelt und mir etwas übrig gelassen :0).
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vera,

    das ist ja eine tolle Idee. Ich muss gestehen, dass ich mich sofort in den Korb verliebt habe und das Garn einfach schön ist. Allerdings bin ich nicht so die Häklerin, das klappt nicht immer so gut ;-) Vielleicht versuche ich es ja mal.

    Liebste Grüße
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  4. Wie sind denn wohl die Öffnungszeiten mittwochs und samstags?

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Körbchen...und du hast überhaupt so tolle Sachen :-)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Ui, dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch.

    Hoffe du verirrst dich auch mal zu mir
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  7. Hej Vera,

    die "Wolle" ist toll!!! Und diese Farbe gefällt mir auch, da kann ich mir vorstellen, dass die anderen auch toll sind...
    Man muss sich auch mal was gönnen ;O)

    ♥liche Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vera,

    schön, dass Katja alles verlinkt hat - so finde ich zu Dir.
    Ich freue mich, dass wir uns am Stockseehof getroffen haben
    und hoffe, wir machen das irgendwann mal wieder?

    Hab´ ein schönes Wochenende.

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vera,

    ich bin mom. in Husum und die nächsten beiden Tage in Büsum. Ich denke, dass wir am Montag nach Preetz kommen :0). Wollte Dich nur vorwarnen :0)))). Ich hoffe, Du hast das Garn noch?
    Ich freue mich schon, viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ein so schöne Blog mit so tollen Fotos und Ideen...da meld ich mich gleich an:-)
    Liebe Grüß
    Dagmar

    AntwortenLöschen