Seiten

Sonntag, 13. Juli 2014

Ferienzeit...

Ab morgen ist die Ferienzeit angebrochen,
euch allen eine schöne, sonnige, erholsame Zeit!
Für all die anderen, die arbeiten müssen, natürlich auch Sonne
und schöne Tage und einen Abstecher nach Preetz.
In den letzten Tagen hatte ich Besuch aus der Schweiz, aus Norwegen,
dem Ruhrgebiet und der Westküste (Nordsee).
Es ergaben sich tolle Gespräche und wir hatten viel Spaß.
Hiermit noch einmal ganz liebe Grüße an alle Besucher-
die mich fast alle antrafen. Einige kamen leider an Tagen wo der Laden geschlossen war.
(Samstagnachmittag) !
Ich wünsche euch eine schöne Zeit!
Willkommensgruß im Eingang
Idee von Villa Vanilla






Freitag, 13. Juni 2014

Country Living

Beim Aufräumen meiner Stoffesammlung fand ich diesen alten Leinenbezug.
Ich nähte daraus eine neue Hülle für das "alte" Kinderbettzeug.
Wo es liegen sollte war auch schon klar: auf meiner neuen "Bank"!
Unseren Strandkorb hat mein Mann zerlegt, entweder restaurieren wir ihn oder aber er
geht dahin....!
Als vorläufigen "Ersatz" hat Männe mir diese Palettenbank gebastelt, ich finde sie super, darauf
meine Kissenparade-herrlich, wenn ich nur mehr Zeit hätte darin oder darauf zu sitzen...!
Im Gartenhaus war ich auch schon wieder fleißig und habe Stuhlhussen genäht, die Stühle werde ich noch streichen, einen alten Schrank geweißelt, aufgeräumt und dekoriert...
Hier die Bilder-viel Spaß!



 die Gartenstühle-und Bank haben auch neue Bezüge erhalten: edles Grau natürlich mit Stern*
 hinter dem blaukarierten Vorhang "verstecken" sich meine Marktsachen; Schirm, Tische usw...

im Blumenkorb ist noch der vertrocknete Stängel einer "Blume" zu sehen, werde ich noch austauschen...
 
Bobbycar wurde von unserem Enkel unter der Bank "geparkt".
das Haus muss schon wieder neu gestrichen werden, aufräumen kann ich auch mal wieder....

Montag, 21. April 2014

Genähtes - Gekauftes

Welch tolles Wetter hatten wir zu Ostern,
warm - sonnig, kein Regen, einfach frühlingshaft schön!

Wobei ich gar nicht so viel davon hatte:
Eier anmalen, verstecken und mitsuchen, damit auch ja alle gefunden werden.

Kuchen backen, Essen vorbereiten, Kaffee kochen......etc.
Trotz allem sehr schön!

Nun aber kommen die neuesten Näharbeiten ins Netz.
Vorab aber meine neuesten Errungenschaften:
An diesem schönen Becher kam ich nicht vorbei und das Buch
von Villa Vanilla mußte ich mir dann auch noch kaufen.
Erst dachte ich: vera, du hast schon bestimmt 20 Wohnbücher, muß es dieses
auch noch sein?
Ja, Leute, es lohnt sich!
Die Jogginganzüge hat mein kleiner Enkel ( 5 ) erhalten. Das rotbunte Oberteil
ist ein Schlafanzug, Hose gab es schon vorab für Püppilotta ( 3).
So, schaut selbst, viel Spaß!
Becher und die pass. Servietten mußte ich haben !*****

Buch von Villa * Vanilla ist ein "Must Have "....****

die Mütze mußte auch noch dazu, soll aber nicht alles zusammen angezogen werden,
dachte dies ist ein Schlafanzug.
 


Vordertasche als Eingriff und eine Po-Tasche...

Püppilottas Babyborn bekam auch ein neues Outfit, muß sich ja anpassen.


Sonntag, 13. April 2014

Taschen..Taschen...

Wie versprochen, die Taschenbilderflut!
Es waren einmal 2 schöne, ganz neue, riesengroße Kissen.
Sie lagen und lagen im Laden und keiner wollte sie kaufen.
Da kam der vera die Idee (!), daraus kann man (frau) wunderbar
ein paar schöne Taschen nähen....
und zack die Schere bzw erst der Nahttrenner kamen zum Einsatz.
Schwups waren Reißverschluss und die Nähte auf- und abgetrennt.
Vorderteil und Rückenteil wurden zerschnitten und noch einmal das Rückenteil durchtrennt;
Tata...Rückenteil mit Schablone und Stoffmalfarbe bedruckt..(Sterne-natürlich).
Dann wurde genäht.
Tasche Nr.1 wurde etwas kleiner, hinterher hat man sowieso immer die besseren Ideen-
Tasche Nr.2 etwas zu groß geraten, aber beide superschön - finde ich!
Tasche Nr.1 bekam meine Tochter (freu). Nr.2 bleibt noch bei mir!
Aus den Vorderteilen, die bereits bedruckt waren habe ich auch Taschen genäht, leider vergessen zu fotografieren...:-(


 Nun Tasche Nr2, hier habe ich einiges mit Kunstleder genäht, die Griffe sind bei beiden Taschen aber aus Leder.


 Dieses Leder hatte ich schon viele Jahre liegen, es sollte eigentlich damals eine Lederhose für meinen Sohn werden, aber irgendwie kam es nicht dazu, jetzt ist es eine kleine Tasche für mich geworden

 das waren eigentlich noch nicht alle Taschen, aber ich will euch auch nicht überfordern-der Rest kommt bestimmt bald hier rein....
allen meinen lieben Lerserinnen wünsche ich ein schönes Osterfest und bis bald!


Freitag, 4. April 2014

Freitags mal frei...

Z.Zt- mal wieder keine Zeit!
Deshalb hatte ich in der "Kiste" gekramt und ein paar Bilder rausgesucht, die ihr noch nicht gesehen habt.
Fotografiert hatte ich sie im letzten Jahr.
Das Kissen wurde mit einer Schablone und Stoffmalfarbe bedruckt.
Den Liegestuhl hatte ich geweißelt und dann mit einem neuen Stoff bezogen, ebenfalls mit Schablone bedruckt.
Ein paar Taschen habe ich jetzt genauso "behandelt", die Fotos werde ich euch zum W.E. zeigen.



Den Fußboden vorm Gartenhaus haben wir ( ? ich habe nur Wünsche geäußert ) auch schon erneuert.

unsere Hausnr. ist die 4...

...aber ICH habe das Häuschen von innen geweißelt.



Mittwoch, 5. März 2014

Genähtes-----

Die neuen Stoffe sind toll und erwecken die "Nählust" wieder.
Schnell..(:-)) ein paar Shirts für´s Fenster genäht.
Eine kleine Weste aus Plüsch hinterher und zum Schluß noch eine
Kosmetiktasche weil sie so gut zu den Türkis-Mintfarben paßte.
Schaut selbst-------------------------------------------