Sonntag, 22. April 2012

Leinen..

Wieder einmal muß ich mich als Leinen-Fan bekennen!
Ich finde auch dieses Leinengrau-beige-mauschel total schön, es sieht mit weiß einfach lecker aus, wie ein
leckerer Latte macchiato oder Nougat mit Sahne verrührt oder Walnußeis mit Sahne. Karamel wäre auch ähnlich. Ihr seht ich spreche in süßen Tönen. Deshalb kamen diese Stücke jetzt zum Verzehr, nein, Leinen esse ich nicht. Im Baumarkt habe ich mir einen Leinenfarbton anmischen lassen und bin ganz begeistert. Gesehen hatte ich ihn schon bei einer Bekannten, der lieben Anni. Jetzt wird gepinselt was das Zeug hält.
Gestern kaufte ich ein kleines Körbchen, es sieht wie gehäkelt aus-war aber nicht mehr in weiß erhältlich, nun habe ich es leinenfarbig gepinselt. Genauso mußte eine kleine Terrakottaschale herhalten - sie strahlt jetzt auch in diesem Farbton. Die Bilder kommen bald. Heute zeige ich euch erst einmal meine neuesten Stoffarbeiten.
Erst einmal die Leinenarbeiten, wobei das Täschchen nach dem Umdruckverfahren (Lavendel) gemacht wurde.
Leider mußte ich die Schreibschrift nachmalen, da war nicht viel zu erkennen gewesen.
Die Säckchen habe ich mittels Schablone und Stoffmalfarbe behandelt - warum Zahlen?..ich hatte nichts anderes! Mir gefallen sie auch so, sie sind halb mit Füllwatte und Lavendel gefüllt.
Dann habe ich noch ein paar Nostalgieanhänger aus Papier gestanzt, dazu mußte wieder meine Oma/Opa und mein Vater als kleiner Junge herhalten.
2 Taschen wurden in dieser Woche auch genäht, die blumige ist ein Kundenwunsch, die andere habe ich aus Skyleder und Wachsstoff gemacht.
Schöne Woche euch allen.




...diese elastische Spitze ist neu eingetroffen und wurde an ein günstiges Shirt genäht-

...auch in weiß, schwarz, bordeaux und und und.


 ...bis bald!


Kommentare:

  1. ooooh, liebe Vera, ich kann Deine Liebe zu Leinen soooo gut verstehen, ich finde leinen auch wundervoll, vorallem, wenn er schon ein bisschen älter ist. Du hast ganz ganz süße Sachen daraus gezaubert. Die Idee mit der Spitze am Shirt gefällt mir auch, hach ...eigentlich alles, was Du machst:-)))
    Dir noch einen schönen Abend
    GGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Vera,
    Deine Sachen sind alle wirklich wunderschön geworden!!! Ich mag Leinen übrigens auch sehr und bin jetzt richtig gespannt auf Deine Malerarbeiten!!!
    Leider haben wir es den Samstag nicht mehr bis Preetz geschafft und sind auch nicht dort gewesen. Aber im Juni, da komme ich auf jeden Fall vorbei. Schließlich wollen wir endlich den Preetzer Katenschinken kaufen 0)!!!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. So, Ente ist startklar, feht nur noch Zeit und wärmeres Wetter, dann kommt sie angedüst, die Rosine! Herzlichst grüßt
    das Murmeltier ♥♥♥

    AntwortenLöschen